Individuelle
Papeterie

Für Lovebirds mit besonderen Ideen!

Vermutlich habt ihr ganz eigene Vorstellungen zum Design eurer Papeterie. Sie soll euren persönlichen Stil widerspiegeln. Und ihr legt Wert auf besondere und hochwertige Papiere und Materialien. Yeah! Dabei bin ich euch von Herzen gern behilflich.

Der Bestellablauf

BERATUNG UND DESIGNKONZEPT

Wir beginnen mit einem kostenlosen Kennenlerngespräch. Persönlich oder Digital. Dabei legen wir gemeinsam Umfang, Stil, Farben und Materialien für eure Wunschpapeterie fest und erstellen so euer individuelles Hochzeitskonzept.

UNVERBINDLICHER KOSTENVORANSCHLAG

Im Anschluss an den Beratungstermin erstelle ich ein unverbindliches Angebot für euch. Darin liste ich alles auf, was wir gemeinsam ausgesucht haben. Der Preis setzt sich aus einer Designpauschale und den Druck- und Materialkosten zusammen. So wisst ihr genau, was preislich auf euch zukommt. Wenn euch das Angebot zusagt, bitte ich euch um eine schriftliche Bestätigung. Diese gilt als verbindlicher Auftrag.

WEITER GEHTS: EURE DESIGNS ENTSTEHEN!

Jetzt geht’s an meinen Lieblingspart: das Design eurer Traumpapeterie. In enger Abstimmung mit euch gestalte ich einen ersten Entwurf innerhalb von ca. 2-3 Wochen. Anhand von PDF-Präsentationen könnt ihr jederzeit die Entstehung mitverfolgen und Feedback geben.
Gemeinsam gestalten wir eure Papeterie, bis sie perfekt zu euch passt. Übrigens: Zwei Änderungsrunden des Designs sind im Preis inklusive, kleinere Änderungen übernehme ich bis zum Ende kostenlos.

ÄNDERUNGSWÜNSCHE? NUN SEID IHR AN DER REIHE!

Design & Texte prüfen
Wenn ihr die Entwürfe erhalten habt, ist es wichtig, dass ihr sie „auf Herz und Nieren“ prüft. Bitte lest alle Texte in Ruhe durch und schaut auch das Design ganz genau an. Eure Korrekturwünsche sendet ihr mir anschließend schriftlich per E-Mail.

Mein Tipp: Druckt euch die Entwürfe aus, so fallen Fehler besser ins Auge.

HINWEISE ZU DEN KORREKTURDURCHLÄUFEN:

Wie viele Korrekturen sind möglich? Bei meinen Grafikpauschalen sind jeweils zwei Korrekturdurchläufe einkalkuliert. Bitte plant das bei euren Änderungswünschen ein, denn weitere Durchläufe werden berechnet. Am besten ist es also, die Korrekturen zu sammeln.

Bitte beachtet: Jeder Monitor und Drucker stellt Farben anders dar. Bitte vertraut auf die Farben, die wir gemeinsam anhand der Materialien und meiner Farbfächer ausgewählt haben. Allerdings kann man Farbabweichungen im Digitaldruck nie ganz ausschließen.

DIE FREIGABE: IHR HABT DAS LETZTE WORT!

Ganz wichtig: Ohne Euer „go“ wird nichts produziert! Erst wenn ihr vollständig zufrieden seid und die Druckfreigabe durch euch erteilt ist, geht eure Hochzeitseinladung in den Druck; entweder in meinem Studio oder zu einem meiner spezialisierten Druckpartner. Je nach Druckverfahren und Auftragslage dauert das ca. 2-3 Wochen.

Anschließend wird eure Papeterie konfektioniert, das heißt Siegel angebracht, Etiketten angehängt, Einladungen geschnürt usw. Ihr wollt das lieber selber machen? Kein Problem.

Fertig? Dann überreicht eure Traumpapeterie feierlich an eure Gäste.

Nach der Papeterie ist vor der Papeterie – Meldet euch für die weiteren Papeterieprodukte (Einladungskarten, Day of Papeterie, Dankeskarten) bitte rechtzeitig bei mir mit allen nötigen Informationen. Auch wenn das Grunddesign für eure Papeterie schon festgelegt wurde, bilden Eure Informationen (Textumfang etc.) den Grundstein für die weiteren Produkte und müssen individuell erstellt werden

Die Veredelungen

Blattgold, Rosé und Silber

Gerissene Kanten

Weißdruck

Wachssiegel

Prägungen

Heißfolienprägung

Seidenbänder und Garne

Transparentumschläge

Envelope Liner